Die Modellbahn - Logo

DIE Ausstellung für Modellbahn & Zubehör

06. - 08. November 2015 • MOC München

...bis zum nächsten mal!

Um 18 Uhr schlossen sich die Türen des MOC München und beendeten damit ein unvergessliches Wochenende mit dem Messetrio aus DIE MODELLBAHN, Forscha und Spielwies'n. Es war ein Fest für die ganze Familie. Wir bedanken uns bei allen Besuchern sowie unseren Ausstellern für eine tolle Ausstellung mit hervorragender Stimmung und hoffen, dass Ihnen die Messen ebenso viel Freude bereitet haben wie uns.

Die Modellbahn 2015 sagt Tschüss!

Das nächste Mal kommt übrigens schneller als man denkt, nämlich in zwei Jahren im November 2017, das genaue Datum geben wir dann noch über alle Kanäle hinaus bekannt! Am besten schauen Sie regelmäßig bei uns vorbei und besuchen auch ab und zu unsere Facebook-Seite, denn wir würden uns sehr freuen Sie in zwei Jahren wieder auf unserer Ausstellung begrüßen zu dürfen!

Ihr Team der
DIE MODELLBAHN 2015

Modellbahnverband in Deutschland e.V.Holen Sie sich DIE MODELLBAHN 2015 in Ihr Wohnzimmer! Auf der Webseite des Modellbahnverbandes in Deutschland e.V. finden Sie täglich neue Bilderserien der ausgestellten Modellbahnanlagen in Halle 4. Das Presseteam ist unermüdlich auf den Beinen um Ihnen topaktuelle Informationen rund um die Ausstellung zu präsentieren. Holen Sie sich einen Vorgeschmack im Internet und besuchen Sie uns dann im MOC München - denn Modellbahn zum Erleben und Anfassen, das gibt es nur hier vor Ort!

Hier geht es zum Livebericht

Seit heute morgen um 10:00 Uhr hat das MOC in München seine Tore wieder für drei spannende Ausstellungen geöffnet. Neben der diesjährigen DIE MODELLBAHN können alle Besucher mit dem selben Ticket auch auf die beiden Partnerausstellungen SPIELWIES'N und FORSCHA. Drei Messen in nur einem Ticket! Die Hallen sind bereits gut gefüllt und wir erleben hier eine geniale Stimmung. Lasst euch das nicht entgehen, bis Sonntag sind wir noch hier!

Wir freuen uns auf euch!

View the embedded image gallery online at:
http://www.die-modellbahn.de/#sigProGalleria2b08e2e917

Foto M - SGR Die Modellbahn 2015 

Liebe MOBA-Mitglieder, liebe Aussteller, liebe Messebesucher, liebe Modellbahnfreunde!

 

„Nicht alles, was einem zum Staunen bringt, hat vier Räder!“ – dieser Satz auf der Homepage des neuen TraumWerks im Berchtesgadener Land drückt besonders schön aus, welche Emotion und Begeisterung Modellbahnen bei vielen von uns hervorrufen. Mit dem TraumWerk-Projekt von Hans Peter Porsche hat sich der Freistaat Bayern noch weiter auch als Modellbahnland etabliert, in dem viele innovative Hersteller und engagierte Betreiber von Modellbahnen ihre Heimat haben.

 

Leider habe ich kaum mal Zeit, mich mit meiner eigenen „Fleischmann-H0-Anlage“ mit immerhin 11 m² Grundfläche zu beschäftigen. Aber meiner Begeisterung für Modellbahnen tut dies keinen Abbruch, ebenso wenig wie für die großen Originale der Eisenbahn.

 

Deutschland und Bayern haben eine lange Bahntradition. Heuer im Dezember jährt sich die Geburtsstunde der Eisenbahn in Deutschland mit der legendären Adler-Fahrt von Nürnberg nach Fürth zum 180. Mal. Die Adler-Dampflok hat es nicht zuletzt dadurch auch zum Klassiker im Modellbahnbau geschafft.

 

Der Freistaat Bayern trägt mit seiner Bahnpolitik enorm dazu bei, dass die Bahnszene in Deutschland vielfältiger und bunter geworden ist. Wir sind national mit Abstand der größte Auftraggeber für Schienenverkehr und haben im Schienenpersonennahverkehr in den vergangenen 20 Jahren unser Angebot um rund 50 % auf 121 Millionen Zug-km jährlich erweitert. Wir setzen dabei konsequent auf Wettbewerb. Deshalb fahren auf Bayerns Gleisen heute Züge in den unterschiedlichsten Farben und von unterschiedlichsten Herstellern. Wir forcieren aber auch den Einsatz von neuen innovativen Fahrzeugen wie beispielsweise die dreiachsige H3-Hybrid-Lok, die vor kurzem in Nürnberg und Würzburg in den Testbetrieb übernommen wurde. All das inspiriert natürlich auch die Modellbahnszene.

 

Messen sind heutzutage nicht mehr allein Schaufenster der Technik, sondern dienen dem Networking und der Unterhaltung. Gerade um Nachwuchs für das anspruchsvolle Hobby „Modelleisenbahn“ zu begeistern, sind sie ein wichtiges Vehikel. Ich freue mich, dass die Messe DIE MODELLBAHN nach zwei Jahren wieder im Bahnland Bayern ihre Pforten öffnet und ihre Besucher im M.O.C. München auf einem ehemaligen Eisenbahngelände mit den Miniatur-Wunderwelten in Kombination mit drei weiteren familienorientierten Ausstellungen zum Staunen bringt. Kommen Sie zur Messe –am besten natürlich stilecht per Eisenbahn und U-Bahn! Allen Besuchern und Ausstellern sowie den Organisatoren wünsche ich erfolgreiche Tage und bleibende Eindrücke.

 

Signatur Joachim Herrmann

Joachim Herrmann
Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr
Mitglied des Bayerischen Landtags

Der MOBA im Internet-Fernsehen

Es ist zwar schon ein Jahr her, aber ein kompletter Videobericht über die gelungene MOBA-Ausstellung in München 2013 lohnt sich allemal.

Bahnwelt TV berichtet in seinem vierteljährlichen Online-Magazin MODELLBAHN UMSCHAU über die DIE MODELLBAHN 2013 in München. Der Beitrag ist gut 30 Minuten lang und zeigt eine Auswahl der schönsten Modellbahnanlagen auf dieser Ausstellung.

   
FacebookTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRSS Feed